Straelen C1M | HSG HMI C1M (6:11) 22:20

Straelen C1M | HSG HMI C1M (6:11) 22:20

 

 

Spielbericht weibliche C-Jugend Verbandsliga vom 15.10.2017 in Straelen, Anpfiff 14:15 Uhr

Begegnung: Sportverein Straelen C1M gegen HSG HMI C1M (6:11) 22:20

  1. Niederlage beim Tabellenführer

Heute durften wir zum Tabellenführer nach Straelen reisen. Von Beginn an Stand die Partie unter keinem guten Stern. Kurz vor Spielbeginn mussten wir erst mal Jule Elmer ersetzen, die sich irgendwie am Handgelenk schmerzhaft verletzt hatte.

Schnell gingen die Mädchen aus Straelen in Führung. Nach einem schnellen 2:0 konnten wir kurz den Anschluss herstellen, bevor Straelen auf 3:6 erstmal davon zog. Nun endlich fanden wir in unser Spiel und konnten ein ausgeglichenes Spiel gestalten. Langsam arbeiteten wir und Tor für Tor heran. Bis dann in der 16. Minute bei Stand von 7:6 für Straelen irgendwie wieder der Faden riss und das Straelener Team bis zur Halbzeit auf 11:6 ihren Vorsprung ausbaute.

In der zweiten Halbzeit sollte sich an diesem 5 bis 6 Tore-Abstand auch erst mal nichts ändern. Es sollte bis zur 42. Minuten dauern, bis wir wieder Zugriff aufs Spiel bekamen. Da konnten wir wieder ein paar Bälle in der Abwehr abfangen und schnell durch Tempogegenstoß verwerten. Da Stand es aber schon 22:16 für Straelen. Ich weiß nicht, ob die Straelener dann das Spiel etwas lockerer nahmen oder ob sie müde wurden. Wir konnten wieder Tor um Tor verkürzen bis es in der 48. Minute 22:20 stand. Leider konnten wir das Spiel nicht mehr drehen aber unsere Mädels haben toll gekämpft.

Insgesamt hat uns das Spiel heute gezeigt, das wir auf einem guten Weg sind und unser Teamdefinitiv in diese Liga gehört.

Heute spielten: Celina Rütten, Kristina Klett, Ivana Trajkovic (2 Treffer), Lea Ketteler, Hannah Nunnendorf (11), Luisa Hanssen,  Alisa Lübke (3), Melanie van Lier, Johanna Ortler, Jule Elmer, Helena Goerke (1), Greta Hoffmann (3)

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

HSG-HMI