SSG Wuppertal | HSV Wuppertal C1M gegen HSG HMI C1M (14:16) 31:31

SSG Wuppertal | HSV Wuppertal C1M gegen HSG HMI C1M (14:16) 31:31

 

Spielbericht weibliche C-Jugend Verbandsliga vom 21.01.2018 in Wuppertal,
Anpfiff 12:30 Uhr
Begegnung: SSG Wuppertal | HSV Wuppertal C1M gegen HSG HMI C1M
(14:16) 31:31


Spannender Schlagabtausch
Am heutigen Sonntag ging es für die HSG HMI auf die weite Reise ans andere
Ende des Verbandsgebietes nach Wuppertal.
Auf dem Plan stand die Siegesserie der Wuppertaler zu unterbrechen.
Zunächst gab es auch leichte Vorteile auf Seiten der Mädels von der HSG
HMI. Bis zur 22. Minute konnte sich das Team vom Niederrhein mit 15:11
absetzen. Die Wuppertalerinnen hielten aber ständig dagegen und so
schmolz der Vorsprung zur Halbzeit wieder auf 2 Tore zum 14:16
Halbzeitstand aus Wuppertaler Sicht.

In der zweiten Hälfte gestaltete sich das Spiel weitaus enger: die HSG HMI
legte vor und den Wuppertalerinnen gelang ein ums andere Mal der
Ausgleich. In der 47. Minute konnten sich die Vereinigten dann durch ein Tor
von Jule Elmer 31:29 aus Sicht der HSG HMI absetzen. Leider konnte der
Vorsprung auch diesmal nicht gehalten werden. Die Wuppertalerinnen
glichen in der letzten Spielminute zum 31:31 Endstand aus. Die HSG HMI
konnte den letzten Angriff nicht mehr nutzen um noch den einen Punkt
mehr zu erreichen.

„Wir haben auf beiden Seiten einen schnellen Kombinationshandball mit
vielen schönen Treffern gesehen. Hier sind zwei gleichwertige Mannschaften
aufeinandergetroffen. Das Endergebnis ist somit gerecht, obwohl wir uns
die weite Anreise gern mit 2 Punkten versüßt hätten,“ lautet das Resümee
von Trainer Oliver Klett.

Es spielten:
Celina Rütten (Heute die erste Halbzeit im Tor.), Kristina Klett (Hütete in
der zweiten Hälfte das Tor.), Ivana Trajkovic (11 Treffer, davon 1 7m), Lea
Ketteler, Hannah Nunnendorf (7, 2), Alisa Lübke (4), Johanna Ortler,
Jule Elmer (2), Helena Goerke (1), Greta Hoffmann (6).

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.