HSG HMI B 1 | Tus Xanten ( 8 : 10 ) Endstand 19 : 19

HSG HMI B 1 | Tus Xanten ( 8 : 10 ) Endstand 19 : 19

 

Spielbericht von 25-01-2018

HSG HMI B 1 gegen Tus Xanten ( 8 : 10 ) Endstand 19 : 19

Eine tolle Vorstellung gegen einen Titelanwärter

Wegen einer deutlichen Leistungssteigerung gegenüber dem letzten Spiel , erkämpften wir uns eine Punkteteilung. Zwar waren wir von Beginn an nur Außenseiter, aber davon war während des Spiels nichts zu sehen. Der Gast führte , wie erwartet , von Anfang an immer mit zwei , drei Toren. Da unsere Abwehr aber sehr gut gestanden hat, konnte Xanten den Vorsprung nicht weiter aufbauen. Wenn dann doch mal Lücken auf kamen , hatten wir mit Luka Bagar , einen sicheren Rückhalt im Tor. Da wir in der gesamten ersten Hz auch noch viel Pech mit mehreren Pfostentreffern hatten, haben die Jungs trotzdem immer an sich geglaubt. Es hätte auch bis zur Pause eine Führung für uns sein können.

Mit dem guten Gefühl der ersten Hz, gingen wir in die zweite Hälfte. In der 32. Minute gelang uns dann der erste Ausgleich beim Stand von 11:11. Durch schön herausgespielte Tore im Angriff und eine kämpferisch super Leistung in der Abwehr, konnten wir das Spiel weiter offen halten. Der Tus führte nicht mehr als mit einem Tor. In der 45. Minute gingen wir dann das erste Mal in Führung ( 17:16). Es blieb bis zum Ende spannend, da die Führung nochmals hin und her wechselte. Xanten schaffte durch einen Tempogegenstoß 13 Sekunden vor dem Ende sogar noch einmal in Führung zu gehen. Quasi mit dem Abpfiff haben wir dann den verdienten Ausgleich durch einen beherzten Wurf aus dem Rückraum geschafft. Es war eine super Stimmung nicht nur auf der Platte, sonder auch auf der Tribüne.

Durch die Unterstützung unserer ersten Mannschaft , die sich wegen ihrem Trainingsausfall das Spiel angeguckt hat, war der Ansporn noch größer !!! DANKE dafür !!!

Es spielten

Tor: Luka Bagar

Feld: Noah Büdding (1T), Simon Hildenhagen (1T), Leonard Lipka (3T), Nico Jagodic (4T), David Osborne (5T), Jannik Bucksteeg (5T)

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.